SCOR 4060 ST GX

Produktinformationen "SCOR 4060 ST GX"
Das Leben auf dem Bike ist ein Geschenk. Sei es beim Üben von Manuals, beim Herausfordern der Traktion, beim Entdecken neuer Trails oder beim Besteigen von Berggipfeln - das 4060 ST ist in jeder Hinsicht unermüdlich und fokussiert sich auf das, was uns immer wieder in die Faszination des Mountainbikens zurückbringt. Es bringt Freude und Abenteuer - lasst uns spielen!

Der Rahmen aus Kohlenstoff ist für ein dynamisches Fahrverhalten entwickelt und aus hochwertigen Kohlenstofffasern mit Präzision gefertigt. Dieser Rahmen ist leicht, steif und robust genug für den harten Trail-Einsatz und kann auch Stöße, Fahrfehler und Stürze verkraften.

Sie haben die Wahl zwischen 160 mm oder 140 mm Federweg, indem Sie einfach den Dämpfer wechseln. Der Flip-Chip und der winkelverstellbare Steuersatz sorgen dafür, dass Sie bei beiden Optionen keine Kompromisse bei der Geometrie eingehen müssen.

Das erstklassige Fahrwerk, bestehend aus Lower-Link-Activated-Virtual-Pivot-Kinematik und langlebigen Enduro Max-Lagern, bietet den besten Grip und progressiven Support, wenn Sie alles geben. Das intelligente Design garantiert ein präzises und agiles Fahrgefühl und ist mit Luftdämpfern und Coil-Dämpfern kompatibel.

Mit der integrierten Stash Box im Unterrohr haben Sie Ihre wichtigen Kleinigkeiten zum Beispiel ein Ersatz-Universal-Schaltauge (SRAM UDH) oder Multitool und Reifen-Plugs immer bei sich, falls unterwegs einmal eine Panne auftritt.

Die Montageösen an der Unterseite des Oberrohrs bieten eine saubere Befestigungslösung für Zubehör, ohne den Rahmen zu zerkratzen. Der inspirierte Jump-Line Kettenstrebenschutz hält die Kette im Zaum und sorgt für eine lärmdämpfende Wirkung bei rauem Gelände. Eine saubere Kabelführung durch einlaminierte Kabelkanäle im Rahmeninneren verhindert klappernde Schaltzüge und Bremsleitungen.
Laufräder: DT Swiss XM 1700 Spline / 30mm Innenbreite / Tubeless-fähig
Lenker: SCOR Carbon Lenker / 31,8mm Klemme / 800mm Breite / 20mm Steigung / 5° Wölbung nach oben - 7,5° Wölbung nach hinten
Radnabe: DT Swiss 350 / Ratchet SL Freilaufnabe / Straightpull-Speichenschnittstelle / Boost-Abstand
Rahmen: SCOR 4060 Vollcarbon-Rahmen / Lower-Link Driven Instant Center Linkage / 140mm Federweg am Hinterrad / Vollständig geführte interne Kabelverlegung / Staufach / Boost 148 / SRAM Universal-Schaltauge / Untere ISCG 05 Halterung / Kettenführung
Reifen: Maxxis Assegai 29 x 2.5" (F) / Maxxis Dissector 29 x 2.4" (R) / Tubeless-fähig
Sattel: Fizik Terra Alpaca
Sattelstütze: Bikeyoke Divine / S 125mm, M/L 160mm, XL 185mm Federweg / Triggy Alpha Hebel
Schalthebel: SRAM GX Eagle Trigger
Schaltwerk: SRAM GX Eagle Lunar mit 1x12 Gängen
Vorbau: Burgtec Enduro MK3 / 3D-geschmiedet und komplett CNC-gefräst / 31.8mm Lenkerdurchmesser
Sonstige Merkmale: Aufbewahrungsbox / SCOR 4060 X Slicy MySublimistick Rahmenprotektor
Bremsen: SRAM Code RSC / Centerline Bremsscheiben; 200mm
Dämpfer: RockShox Super Deluxe Ultimate / RCT-Dämpfer
Gabel: RockShox Pike Ultimate RC2 / 150mm Federweg / Charger RC2 Dämpfer / DebonAir Luftfeder / Low & High Speed Druckstufe einstellbar / 44mm Neigung
Gewicht: 14,00 kg
Kassette: SRAM GX Eagle (XG-1275) / 10-52T
Kette: SRAM GX Eagle Carbon Lunar / 170mm Länge / 32T Kettenblatt / DUB-Schnittstelle
SCOR
Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung eines Fahrradherstellers, der hochmoderne, leistungsstarke Rennräder und XC-Räder entwickelt, aber das Fahren, das Sie am meisten begeistert, findet abseits von Straßenetappen und Rennstrecken statt, und Sie interessieren sich mehr für Spiele als für Podiumsplätze. Infolgedessen verbringen Sie einen Großteil Ihres Arbeitstages mit Tagträumen.

Ein paar Jungs der Schweizer Fahrradmarke BMC fanden sich in dieser Situation wieder. Sie wollten ein Mountainbike, bei dem der Spaß im Vordergrund steht und mit dem sie an ihre Grenzen gehen können, sei es auf den steilen, engen und technischen Trails im heimischen Jura, bei den Sprüngen im nahe gelegenen Bikepark von Chaumont oder bei der Erkundung epischer Singletrails in den Schweizer Alpen.

Da sie Zugang zu modernsten internen Fertigungsmöglichkeiten (und einem Winkelschleifer) hatten, beschlossen sie, diesen Traum zu verwirklichen und ihn mit ihrer regulären Arbeit zu vereinbaren.

Die Ideen entwickelten sich von Skizzen zu Metall und einige seltsame und wunderbare Frankenbikes wurden dabei geschaffen. Das Projekt sprach sich in der Firma herum, und schon bald schlossen sich weitere gleichgesinnte Motorradfahrer an. Der Tagtraum entwickelte sich zu einem offiziellen Projekt.

Allen Beteiligten war klar, dass dieses Fahrrad etwas Besonderes war. Getreu dem ursprünglichen Konzept handelte es sich nicht um eine reinrassige Rennmaschine. Es war ein Motorrad für gute Zeiten, nicht für Rundenzeiten, ein Motorrad, das aus einer Leidenschaft für das Fahren aus dem wichtigsten Grund entstanden war - Spaß. Ein Motorrad, das gebaut wurde, um in den Bergen zu spielen. Es war auch ein Motorrad, das nicht zur leistungsorientierten Marke BMC passte.

Alle waren sich einig, dass dieses Rad zu viel Potenzial hatte, um es aufzugeben oder nur als interessantes internes Experiment zu belassen. Also stellte sich die Frage: Was wäre, wenn man dem Projekt eine eigene Identität und die Freiheit gäbe, sein eigenes Ding zu machen, aber mit allen Ressourcen ausgestattet wäre, die man braucht, um den Traum Wirklichkeit werden zu lassen?

Die Antwort auf dieses "Was wäre wenn" ist SCOR.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Ähnliche Produkte zu diesem Artikel

BMC Twostroke AL FOUR

1.399,00 €*
SCOR 4060 ST GX

6.299,00 €*
SCOR 4060 ST NX

4.299,00 €*
Kontaktformular
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *